Das Winterquartier des Circus Williams

Image

Vor den Toren ihrer Heimatstadt Köln, am Neurather Weg 7 in Köln-Mülheim, liess Carola Williams ein modernes Winterquartier für ihren Circus errichten.

Das Areal wurde 1957 bezogen und besass ausreichend Platz für Mensch, Tier und Gerätschaft des riesigen Unternehmens.

Der Komplex beherbergte Wohngebäude, Wagenhallen, Werkstätten, Probemanege, sowie Stallungen für Pferde, Elefanten und Exoten und diente dem Circus Williams, wie auch dem Spanischen Nationalcircus als Winterquartier.

Während Teile Circus und des Ensembles in den Wintermonaten durch südliche Gefilde reisten, wurden die zurückgelasenen Wagen in den Wagenhallen ausgebessert und lackiert, neue Dressurnummern einstudiert und Requisiten für die neue Saison gebaut.

Im Jahre 1984 verkaufte Carola Williams das Winterquartier an Bernhard Paul und seinen Circus Roncalli. Zwischen 1984 und 1986 wurde das Gelände nach Plänen von Bernhard Paul aufwändig umgebaut und am 27. April 1986 feierlich eingeweiht. Der Neurather Weg 7 in Köln-Mülheim, wurde am 10. August 2017 in Circus-Roncalli-Weg umbenannt.

Als Erinnerung an seine bewegende Vergangenheit ziert das Grundstück noch heute der „Circus Williams“ Schriftzug an einer der Aussenmauern.

Image

Ich bin ständig auf der Suche nach Vorbildfotos und Informationen und bin für jede Hilfe dankbar. Sollten Sie mir weiterhelfen können, nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.

Für Fragen, Anregungen oder konstruktive Kritik stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Image

Die Webseite www.Circusmodellbau.de ist die Seite rund um das Thema Circusmodellbau. Auf der Seite finden sich fast 2000 Circusmodelle aus aller Welt, vom Maßstab 1:1000 bis 1:10. Neben Circusmodellen, Dioramen und Anlagen finden sich ebenfalls eine Vielzahl an hilfreichen Informationen, Tipps und Tricks rund um das Thema Zirkus und Modellbau.

Bei weiterem Interesse am Thema Zirkusmodellbau besuchen Sie bitte www.Circusmodellbau.de

© 2021 Copyright by CIRCUS WILLIAMS ARCHIV